Skiweekend 2018

Wiedervereint mit dem STV Meisterschwanden verbrachten wir das Wochenende auf der Disentis. Dieses Mal war das Wetter nicht wirklich gut. Das ganze Wochenende lang war es bewölkt, jedoch hatten wir auch so einen riesen Spass.
Wie immer fuhren wir mit dem Auto nach Andermatt und von dort aus mit dem Zug nach Disentis. Direkt ging es weiter auf die Piste. Die Sicht war meistens den ganzen Tag weniger gut. Das Highlight dieses Wochenende: Die Talabfahrt. Diese konnten wir nur selten bezwingen und dieses Mal konnten wir bis zu unserem Hotel fahren. Der Schnee war zwar nass und es war sehr schwer zum Fahren, jedoch hatten wir alle (auch mit Stürzen) die Abfahrt überlebt. Am Abend gab es ein fantastisches Cordon bleu inklusive Dessert. Den ganzen Abend verbrachten wir in der kleinen Bar neben der Bergbahn.
Am nächsten Tag konnten wir etwas länger ausschlafen, jedoch gingen einige trotzdem sehr früh auf die Piste. Alle zusammen fuhren wir unter anderem im Tiefschnee die Pisten hinunter. Es war ein sehr gelungenes Wochenende und als nächstes steht die Volley-Night im Kalender!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.